Twin Style

- zwei Designs, vier Looks!
MABLE  stylecheck   Twin Style

Twin Style

Dieser Post enthält unbezahlte Anzeigen aufgrund von Markennennung

Was der absolute Horror auf jedem Red Carpet ist, kann im Real Life sehr viel Spaß machen: der Twin Style! Ein Teil, zwei Frauen. Unterschiedliche persönliche Stile und Anlässe machen ein MABLE – Teil zum Allrounder! Sabine von Formgefühl stylt unsere VANITY Bluse mit Goldschimmer und den kurzen besticken Mesh – Blazer für verschiedene Business – Anlässe. Ich verwandele die beiden Designs zu zwei schicken Outfits für Party und Theater.

autor: KATJA

overdressed...

…ist ja ein Wort, dass ich generell überhöre. Ich bin gern schicker unterwegs. Es macht mir Spaß, neue Kombinationen zusammenzustellen und zu schauen, was „alltagstauglich“ für mich persönlich bedeutet. Jeans-und-T-Shirt ist für mich meinst einfach zu langweilig! Eyecatcher sind meine absoluten Lieblinge, deshalb entwerfe ich sie auch.

Die Bluse mit der transparenten, bestickten Schulterpartie ist nicht nur eines dieser Statement-Pieces. Sie ist auch ein toller Allrounder. Mit den Business-Klassikern Blazer oder Stoffhose ist sie schnell officetauglich kombiniert. Mit schickeren Teilen wie elegantem Rock oder Hose auch ausgehfertig!

 

Da ich selbst nicht die Expertin in Sachen Business – Look bin, habe ich mir dieses Mal Sabine mit ins Boot geholt:

Hey!

Ich bin Sabine Nemec und seit über 17 Jahren selbstständig in Sachen Marketing für Arzt- und Zahnarztpraxen. Beraten, Ideen entwickeln, Maßnahmen planen – das ist ein Aspekt meines Jobs. Ein weiterer: ich halte Vorträge sowie Workshops und veröffentliche regelmäßig Fachartikel zu Markenbildung, Marketing, Körpersprache und Dental English. Ich stehe häufig vor Publikum und weiß, dass es nur den Bruchteil einer Sekunde braucht, damit sich Menschen einen ersten Eindruck von einem verschaffen.

„You never get a second chance for a first impression“

– dieser Satz sagt alles aus. Jeder hat es in der Hand wie andere Menschen einen wahrnehmen und es fängt mit der ersten Begegnung an. Neben Körperhaltung und Mimik zählt das Outfit. Die Frage ist: welche Wirkung möchte ich erzielen? Soll es kompetent und bodenständig sein oder kreativ und ideenreich oder dynamisch und aktiv? Oder welche anderen Attribute möchte man vermitteln?

Formgefühl

habe ich zusammen mit meiner Geschäftspartnerin Swantje Prang 2015 ins Leben gerufen. Swantje und ich sind beide großformatige Frauen und uns ist es wichtig, in unserem Berufsleben genauso geschmackvoll und smart auszusehen, wie in der Freizeit cool und chic. Wir wollen uns modisch austoben und die Auswahl haben, die andere Frauen auch haben. Eine Mode-Destination , die für kurvige Frauen alle Styles bietet. Für den rundum stilvollen Look findet die kurvige Frau auch eine große Auswahl an Beautyprodukten und in unserem Magazin aktuelle Themen zu Mode, Hautpflege, Reisen und Lebensstil.

sabine

Jeans, weißer Blazer und eine betont weibliche MABLE-Bluse sind meine Wahl wenn es ein informeller geschäftlicher Anlass ist. An einem Casual Friday im Büro (wobei das jeder Tag der Woche auch sein kann) oder einem Termin bei einem langjährigen Kunden.

bluse_twin
blazer
hose
perlenohrringe
schuhe
LOOK
katja

Meine weite Plissée – Hose ist eines meiner liebsten Basics. Ich habe sie schon sportlich getragen, ziehe sie (bei trockenem Wetter) gern im Alltag an und trage sie auch zu schickeren Anlässen. Durch die goldenen und silbergrauen Akzente in der Stickerei auf der Bluse kann man übrigens beide Arten von Schmuck dazu tragen – oder auch beide mischen! Hier habe ich mich für Haarschmuck in altgold aus unserer STARGAZER – Kollektion entschieden. Dazu schwarze, spitze Stiefellen mit Kittenheel.

Creamy Lipgloss 105
haarpieces_2
bluse_twin
plisseehose
schuhe_twin
LOOK
Zu einem gelungenen Auftritt gehört in erster Linie Selbstbewusstsein und das
Wissen um die eigene Kompetenz. Das ist wie ein natürliches Outfit, denn dein Gegenüber spürt sofort wie man drauf ist.
Klar, style ich mich passend zum Gesprächspartner und dem geschäftlichen Anlass.
Ist es ein Vortrag vor 1000 Leuten oder ein Kommunikations-Workshop mit weiblichen Teilnehmern? Ist der Anlass eine Beratung oder ein Kennlern-Gespräch oder geht darum dem Kunden von unserer Kreativität zu überzeugen? Mal ist es wichtig Kreativität zu vermitteln, ein anderes Mal Ruhe und Kompetenz.
Du hast einen aufregenden und/oder besonders wichtigen Auftritt vor Dir? Dann gibt es nichts Besseres als Schuhe in denen Du zu richtig bequem drin stehst. Einen festen Stand gibt einem selbst Sicherheit.
katja

Ich liebe taillenbetonte Kleidungsstücke! Ob Rock, Hose oder Kleid – ich mag mich einfach in dieser Art Schnitt. Zu ausgestellten Röcken oder Kleidern eine passende Jacke zu finden, gestaltet sich manchmal schwierig. Länge Strickjacken sind mir meinst zu un-glamourös, Blazer zu business-mäßig und Jacken generell zu lang, sodass ich gänzlich in Stoff untergehe und die schmale Taille ganz verloren geht.

 

Meine Lösung:

Der offen getragene Kurzblazer: perfekt! Er endet kurz überhalb der Taille, bedeckt aber Oberarme und Rücken. Das finde ich wichtig, denn in Theatern oder Konzerthäusern kann es ab und zu recht zugig sein. Darunter habe ich eine Samt-Korsage kombiniert. Die habe ich schon sportlich zur Happy Size Kooperation mit Michalsky kombiniert.

Dazu ein knöchellanger Satin-Rock und silberne Riemchensandalen. Wer nicht viel von Accessoires hält, kann sich hier zurück lehnen. Die bestickte Oberfläche ist sehr schmückend und sogar ich, als „Lieber-zu-viel-als-zu-wenig-Bling“-Typ habe hier komplett auf Schmuck verzichten können. Nur die Man-in-the-Moon-Clutch mit Perlmutt-Oberfläche habe ich dabei, um Handy, Schlüssel, Geld und Lippenstift zu verstauen!

blazer
samt_top
clutch_SG
rock_twin
socken_falke
schuhe_riemchen
LOOK
sabine

Dieses Outfit ist mit seiner Schwarz-Weiß-Kombination und schönen bestickten Blazer-Jacke wesentlich festlicher. Deshalb würde ich es zu einer betrieblichen Feier anziehen. Unabhängig vom geschäftlichen Kontext, zum Beispiel zum Weggehen oder zu einem Klassentreffen passt es auch!

 

blazer
wasserfallshirt
weißehose
tasche_b
lackschuhe
LOOK
disclaimer
über den artikel

DAS mableMAG IST DA, UM DICH ZU INSPIRIEREN

 

Wir arbeiten gern mit anderen Marken zusammen, weil wir Looks kreieren wollen, die nicht einseitig sind. Wenn ein Post gesponsert ist oder wir mit PR-Samples arbeiten, steht es immer dabei. Egal, ob Sponsoring oder nicht: wir zeigen im mableMAG nur  Teile, die wir selbst ausgewählt haben und sagen in Reviews immer unsere eigene Meinung. Wir fügen keine vorgeschriebenen Pressetexte ein, zitieren aber gern die Marken und Designer, wenn die Botschaft für die vorgestellten Teile wichtig ist.
Unterstützt durch Affiliate – Links. Für dich gibt es keine Unterschiede beim Einkauf, wir bekommen eine kleine Provision vom Shop, wenn du einer der Produkte über unsere Verlinkung kaufst und unterstützt damit weitere Artikel im Magazin!
hallo!
Ich bin Katja,

Designerin und Stylistin bei mable. Ich liebe es, ausgefallene Teile mit tollen Basics zu kombinieren und damit einen ganz eigenen Look zu schaffen.

In meiner Freizeit lese ich wahnsinnig gerne, backe und koche viel und suche online nach den neuesten Schuhtrends!

Noch keine Kommentare
Hinterlasse uns einen Kommentar!

Ich stimme zu