MILLENNIAL PINK

MABLE  Fashion Week Special   MILLENNIAL PINK

MILLENNIAL PINK

millennial

Dieser Post enthält unbezahlte Anzeigen aufgrund von Markennennung
pink

Hast du den Begriff schon einmal gehört? Nein? Dann hast du es sicher schon gesehen: den Pink-Ton, den seit vielen Saisons jeder trägt. Zur Fashion Week habe ich zwei Varianten dieser Farbe kombinert.

autor: KATJA

das
wunder
curves.de
get together

Es ist immer schön, bekannte Gesichter wieder zu sehen, vor allem, wenn diese Gesichter zu so liebevollen und tollen Menschen gehören, wie ich sie jede Saison auf der Fashion Week wieder sehe.
Die Mädels von wundercurves.de haben uns dieses Mal zum Essen in der LA CANTINA eingeladen und uns so eine Möglichkeit geboten, Menschen, denen die Plus Size Branche am Herzen liegt, zusammenzubringen.

(k)ein Platz
für
curvys

Bis vor einiger Zeit gab es noch die CURVY, eine Modemesse auf welcher Brands mit Übergrößen in Angebot ausstellten. Diese Messe war auch immer Treffpunkt für die Blogger, Marken und Designer, einander kennenzulernen und sich auszutauschen.

Als die Panorama Berlin, eine der größten Messen während der Berliner Fashion Week, eine eigene Halle für Plus – Größen in die Messe integrierte, zogen viele Marken um. Für Einkäufer ist es natürlich attraktiver, mehr Brands an einem Ort zu haben und nicht quer durch die Stadt fahren zu müssen. Damit ging die CURVY pleite und auch ein Treffpunkt zum Austausch und Ideenschmiede war verloren.

Doch bei gutem (und günstigem!) Essen zusammenzusitzen ist immer eine gute Idee und man kommt ins Gespräch.

and
cheese!

Stella und ich konnten uns nicht ganz entscheiden und haben uns eine Pizza Frutti die Mare und einen Hirten-Salat mit Bruschetta geteilt. Ihr Blog heißt ja „Leider Beides“ – und der Name kommt genau von diesem „Problem“: Alles Lecker und man muss sich entscheiden. Wenn man dabei aber teilt ist es eine WinWin – Situation und genau das haben wir gemacht!

Seit unserem Shooting letztes Jahr für die PR’SM – Kollektion sehen wir uns öfter, laufen ab und zu auf dem Laufsteg zusammen und Stella beantwortet mir auch die ein oder andere Frage und nimmt sich Zeit für mich.
Daher hat es mich besonders gefreut, sie wieder zu sehen.

(...) ONE PARTICULAR SHADE – A DUSKY TONE BADGED “MILLENNIAL PINK” – WAS POSITED AS A SIGNIFIER OF FOURTH-WAVE FEMINISM AND GENDER FLUIDITY.

the Guardian

Mode im
schlaf
anzug?

Mit dabei waren auch Andrea und Claus, beide arbeiten bei Happy Size und beide hatten einige Teile der neuen Kollektion dabei. Anprobiert habe ich den Kimono im Pajama – Style mit Vogel-Print, da er einfach gerade so toll zu meinem Look gepasst hat.

 

Der Satin ist super weich und sehr angenehm auf der Haut. Wenn du schon immer mal überlegt hast, den Trend, Pajama – Teile im Alltag zu tragen, auszuprobieren – dieser Kimono ist perfekt dafür.

mein look

Mein Look dazu ist natürlich etwas auffälliger. Ich habe unseren PR’SM – Rock in rosé und gelb mit einem Oversize – Menswear – Shirt kombiniert. Mein neues Lieblings – Basic im Schrank und ein stetiger Begleiter auf der Fashion Week, wie das zweite Outfit zeigt! Dazu habe ich schwarze Accessoires kombiniert. Ganz verliebt bin ich im Moment in meinen schwarzen Taillengürtel mit Schnürung und meine neuen Overknees von New Look. Dazu trage ich lange, goldene Ohrringe.

 

Vielen Dank an Claus, der die tollen Fotos in der U-Bahn Station Rosenthaler Platz gemacht hat.

hemd_fw1
rock_F14
kimono
gürtel
ohrringe_fw1
overknee_FW18
LOOK
die
hashmag
lounge

Vom ersten Tag zum letzten Tag in Berlin – oder so dachte ich zumindest!

 

Auf dieser Fashion Week war ich zum ersten Mal auch als Redakteurin des mableMAG unterwegs und machte mich so auch zu einigen Events auf. Diesen Look habe ich zur HashMag – Lounge getragen, einem Event, auf dem sich kleine und große Marken Journalisten und Bloggern vorstellen.

 

So auch Skadi, die die tolle (und leicht instabile) Hollywood – Schaukel dabei hatten. Sehr „instagrammable“. Die Marke stellt Cocktails und Drinks in Quetscheis – Form her. Sehr lecker und sehr hochprozentig – WUI! Gut, dass ich das Eis erst nach dem Foto verdrückt hab.

Man sieht, dass ich meine Lieblingsfrisur, den „Half Top Knot“ immer noch gern trage. Laut meiner Insta-Stories-Umfrage ist das auch immer noch „In“ – ich bin beruhigt. Ich habe die Haare offen, aber nicht im Lippenstift kleben – wieder ein WinWin!

 

Am Abend konnte ich nicht wie geplant heim fahren, da alle Züge aufgrund eines fiesen Sturms gecancelt wurden. Mir wurde von der lieben Manu Göbel Asyl gewährt, da auch alle Hotelzimmer natürlich belegt waren und so haben wir uns mit den Freigetränken von der Hashmag – Lounge einen schönen Abend gemacht. Man muss die Feste feiern, wie sie fallen 😉

pulli_F21
hemd_fw1
samtleggins
glitter_stiefi
earrings
rucksack_mill
LOOK
disclaimer
über den artikel
Dieser Post wurde nicht durch PR-Samples oder Sposoring unterstützt, wird aber durch Affiliate-Links unterstützt. Klickst du auf ein Produkt aus diesem Artikel, läuft die Bestellung ganz normal für dich ab. Behälst du den Artikel, bekommen wir eine kleine Provision, für dich entstehen keine Mehrkosten. Durch diese kleinen Beträge können wir unser Magazin erst möglich machen.

DAS mableMAG IST DA, UM DICH ZU INSPIRIEREN

Wir arbeiten gern mit anderen Marken zusammen, weil wir Looks kreieren wollen, die nicht einseitig sind. Wenn ein Post gesponsert ist oder wir mit PR-Samples arbeiten, steht es immer dabei. Egal, ob Sponsoring oder nicht: wir zeigen im mableMAG nur  Teile, die wir selbst ausgewählt haben und sagen in Reviews immer unsere eigene Meinung. Wir fügen keine vorgeschriebenen Pressetexte ein, zitieren aber gern die Marken und Designer, wenn die Botschaft für die vorgestellten Teile wichtig ist.
hallo!
Ich bin Katja,

Designerin und Stylistin bei mable. Ich liebe es, ausgefallene Teile mit tollen Basics zu kombinieren und damit einen ganz eigenen Look zu schaffen.

In meiner Freizeit lese ich wahnsinnig gerne, backe und koche viel und suche online nach den neuesten Schuhtrends!

Noch keine Kommentare
Hinterlasse uns einen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu