Dressing It Down

MABLE  stylecheck   Dressing It Down

Dressing It Down

Dieser Post enthält bezahlte Anzeigen aufgrund von Markennennung und PR-Samples

Abendmode ist nur etwas für spezielle Anlässe und hängt den Großteil des Jahres im Schrank, bis es mal für einen Konzertbesuch oder die Weihnachtsfeier vom Kleiderbügel darf. Dabei sind viele Teile auch super fürs Büro, eine Party oder sogar den Alltag stylebar.

autor: KATJA

HappySize x MABLE geht in die zweite Runde!

Wie schon auf dem Laufsteg der PSFDays präsentiert, kommen jetzt meine 5 Favoriten aus der Kooperations-Kollektion im Dress – Down! Ich liebe es, Eyecatcher zu guten Basics zu kombinieren und so langweilige Outfits zu tollen, neuen Styles zu entwickeln und genau das kannst du mit der Anlass-Kollektion „FACETS“ machen!

Fotos v.l.n.r.: A. Heidrich, AC Scharf / PLUSPERFEKT.de
hallo
material
mix

Blumen, Fake-Fur und klassisches Tayloring – dieser Look hat alles, was ein Eyecatcher braucht. Basis hier: die angesagte Paperbag – Hose aus pflegeleichtem und unglaublich weichem Tencel. Dieses Material ist die kleine, coole Schwester der Viskose, also ein Naturmaterial, das aus Pflanzenfasern hergestellt wird. Ich habe mir die Hose eine Nummer größer geordert, damit mein üppiges Popöchen auch so hineinpasst, dass die Bundfalten nicht spannen.

 

LUCKY THREE

Perfekt dazu passen unsere 3 Shirts, die wir in diese Kollektion gepackt haben. Hier habe ich mich für das Mesh-Shirt mit Blütendruck entschieden. Fellmantel, weil er cool ist und bei den Temperaturen super. Die Glitterschuhe hatte ich schon bei der Fashion Week im Sommer an – stylisch UND bequem, eine Kombi zum lieben.

paperbag_hasi
mesh_shirt_hasi
red_shirt
glitter_shirt_hasi
fellbautz
glittersneaker
LOOK
party
ready

Lange Abendkleider würden bei dir im Schrank versauern? Nicht so unser Shimmer Maxikleid. Natürlich kannst du es elegant für festliche Anlässe tragen, ich habe es hier zum Partyoberteil umfunktioniert. Mit einer der Broschen, die ich während meines Schottland-Trips gefunden habe, habe ich den Rock-Teil seitlich hochgerafft und eine Fake-Lederhose dazu kombiniert.

AUSBALANCIERT

Die sogenannten „Sock-Boots“, die eng am Fuß und Knöchel liegen und die schmale Hose balancieren den üppigeren, oberen Teil wieder aus. Mein Lieblingsdetail am Kleid sind die Schultern, die man mit den Bändern raffen oder glatt tragen kann. Beim tanzen bewegt sich der Stoff und schimmert in jedem Lichtsstrahl. Für den coolen Look habe ich noch Handschuhe und Ledercap dazu kombiniert.

Fotosv.l.n.r.: Happy Size, A.Heidrich
kleid_hasi
lederhose_RI
ledercap_asos
choker
brosche
stiefele_asos
LOOK
Fotos v.l.n.r: A.Heidrich, T. Jödicke
glam
&
go

Mit einem Blazer und den richtigen Schuhen kann man fast jeden Look zu einem casual Business – Outfit stylen. Auch den All Over Glitter Jumpsuit mit Cut Out Detail habe ich mit meinem Oversize Pepita-Blazer kombiniert. Orangefarbene Akzente auf Lippen und an den Schuhen bringen kleine Farbtupfer in den Look.

jumpsuit_hasi
blazer_otto
gürtel_glam
ohrringe_asos
stiefele_asps
LOOK
à la
parisienne

Die sommerlichen Kleider, die für diese Temperaturen einfach zu leicht sind, möchtest du noch nicht in den Winterschlaf schicken? Dann sind Rollkragenpulli und Overknees deine neuen Freunde. Mit diesen zwei Basics kannst du deine Sommerlieblinge auch noch im Herbst tragen. Hier habe ich meine Taille mit einem breiten Gürtel betont und eine Filzkappe mit Netzdetail kombiniert.

Fotos v.l.n.r.: T.Jödicke, A.Heidrich
blumenkleid_hasi
baret
rolli_otto
gürtel_MG
stiefel
LOOK
Fotos v.l.n.r.; A.Heidrich, AC Scharf / PLUSPERFEKT.de
down
to
business

Die klassische High-Waist-Jeans und Blusen – Kombi wird meistens von einem Blazer begleitet. Den habe ich mit unserem Abendmantel ersetzt, der eine tolle Abwechslung zum klassischen Look ist. Die Diamant-Struktur in blau und schwarz lässt sich super mit anderen Mustern in den gleichen Farben tragen. Hier habe ich mich für eine Satin-Bluse mit schwarzen Punkten entschieden. Auch hier habe ich wieder mit orangefarbenen Elementen gearbeitet. Ohrringe, Lippenstift und Schuhe bilden einen tollen Kontrast zum Blau.

mantel_hasi
bkuse-pünkt
high wasit
schlappen_asos
LOOK
mein
fazit

Probieren geht über studieren! Du hast ein Teil, dass du gern öfter anziehen möchtest, sich aber scheinbar nie die Gelegenheit bietet? Probiere, sportliche oder lässige Teile wie Joggpants, Jeans oder Klassiker wie Blusen und Blazer zu Anlass-Teilen zu kombinieren. Hier helfen flache Schuhe wie Slipper oder Sneaker. Sie nehmen einem Look weiter die Glamourösität.
Zeige deine Looks mit dem Hashtag #happysizexMABLE auf Instagram!

disclaimer
über den artikel
Die Facets – Kollektion ist in bezahlter Zusammenarbeit mit Happy Size entstanden. Das Unternehmen zahlt nicht für den Post. Weitere Artikel sind  mit Affiliate-Links unterstützt.

DAS mableMAG IST DA, UM DICH ZU INSPIRIEREN

Wir arbeiten gern mit anderen Marken zusammen, weil wir Looks kreieren wollen, die nicht einseitig sind. Wenn ein Post gesponsert ist oder wir mit PR-Samples arbeiten, steht es immer dabei. Egal, ob Sponsoring oder nicht: wir zeigen im mableMAG nur  Teile, die wir selbst ausgewählt haben und sagen in Reviews immer unsere eigene Meinung. Wir fügen keine vorgeschriebenen Pressetexte ein, zitieren aber gern die Marken und Designer, wenn die Botschaft für die vorgestellten Teile wichtig ist.
hallo!
Ich bin Katja,

Designerin und Stylistin bei mable. Ich liebe es, ausgefallene Teile mit tollen Basics zu kombinieren und damit einen ganz eigenen Look zu schaffen.

In meiner Freizeit lese ich wahnsinnig gerne, backe und koche viel und suche online nach den neuesten Schuhtrends!

1Kommentar
  • 17. November 2018

    Vor allem das Outfit mit dem Mantel finde ich extrem cool, momentan habe ich Blut geleckt, was Blusen angeht dank einer Hogwarts Mottoparty.

Hinterlasse uns einen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu