Basic Lover

MABLE  musthave   Basic Lover

Basic Lover

Dieser Post enthält Anzeigen aufgrund von Markennennung und PR-Samples

A ch, die Basics – ich liebe und ich hasse sie. Auf der einen Seite sind sie die Grundmauer, auf dem jedes gute Outfit steht. Andererseits sind sie mir meist zu langweilig. Aber langweilig kommt bei mir nicht in Frage – oder ins Outfit! Ich style mit den Basics Jeansjacke, Bauchtasche und Sneaker 3 komplett verschiedene Looks.

autoren: KATJA & RONJA

Auf meiner letzten Reise war ich temperaturtechnisch leider etwas zu leicht ausgestattet. Geplant hatte ich für Temperaturen um die 30 Grad, tatsächlich war es über 10 Grad kühler. Anstatt mir also erstmal eine neue Garderobe zu shoppen, habe ich mich mit meinem üppig gepackten Koffer beschäftigt und drei Outfits mit meinen drei Lieblingsteilen zusammengestellt, die sowohl ein kühles Lüftchen, als auch einige Kilometer Fußmarsch ohne Blasen aushalten.

Die schwarze, kurze Jeansjacke passt praktisch zu allem! Hosen, Kleider, elegant, sportlich. Ich liebe die Länge der Jacke, etwa bis zur Taille.

Ah, das Schlangenmuster. Wo ich nie einen Zugang zu Leomuster gefunden habe, finde ich Snake Print super. In dieser Bauchtasche haben Schlüssel, Portemonnaie und Powerbank perfekt Platz gefunden, dazu eine Tagetasche, die ich bei größeren Einkäufen befüllt habe.

Diese Sneaker, die jeden Tag etwas mehr wundervolle Patina (aka Dreck) ansammeln, haben eine relativ dicke Sohle, die jeden Schritt super abfedern. Weiße Sneaker machen gefühlt jedes Outfit alltagstauglich.

REPURPOSING

Dieses Kleid mit hohem Seitenschlitz ist eigentlich ein Strandkleid, das über Badeanzug & Co. kommt. Aber ich finde es so cool, dass ich es auch im Alltag trage. Drunter kommt ein schwarzer Body und eine Samt-Leggins. Mama hätte sich gefreut, das Kind trägt (fast) ein Unterhemd!

Meine Frisur hängt immer SEHR vom Wetter ab. Ist es warm und meine Haare offen, wirkt es wie eine Pelz-Stola – und ich schmelze. Ist es kühler, trage ich meine Haare gern offen, da sie mich ein bisschen wärmen.

Ohrringe
Body
KleidSchrift
SamtLeggings
basics
Ringe
LOOK

HALLO KNALLFARBEN

Paperbag-Hosen sind endlich mal ein Trend, der nicht nur fashionable ist, sondern auch unendlich bequem. Perfekt für einen City-Trip! Meine Vorliebe für Knallfarben habe ich nicht nur in der SIGNAL – Kollektion zum Ausdruck gebracht, sondern kaufe auch gern Eyecatcher-Farben ein. Den dazugehörigen Gürtel habe ich mit der Bauchtasche ersetzt und ihn stattdessen als Schleife drangebunden. Ich mag so kleine Details.

 

Dazu habe ich ein Logo-Shirt kombiniert und mir ein Basecap aufgesetzt. Zusammen mit der Jeansjacke ein super lässiger Look. Der Tag war ein minütiges Sonne-Wolken-Sonne-Spiel und ich hatte keine Lust, ständig eine Sonnenbrille auf, ab und wieder aufzusetzen. Ein Cap ist hier die einfachste Lösung.

Caprosa
Lipgloss
LevisPlus
HosePlus
Brille
LOOK

TOO MUCH? KENN ICH NICHT…

Gibt es soetwas wie „too much“, dann habe ich noch nie was davon gehört. Zumindest nicht im Falle dieses Looks. Den Jumpsuit habe ich im Sale gefunden und fand ihn direkt unwiderstehlich. Hier habe ich ein paar goldene Accessoires und Schmuck kombiniert – und eine Sonnenbrille, wir hatten endlich einen sonnigen Tag erwischt! Damit die Bauchtasche im gleichen Muster nicht untergeht, habe ich sie cross body über der Jeansjacke getragen.

Sonnenbrille
Ohrringe
Bienenbrosche
Schlangenjumpsuitverfügbar
LOOK
mein
fazit

BASICS: KOMBINIERE, KOMBINIERE

Nur, weil man gerade ein absolutes Lieblingsteil hat, muss man nicht jeden Tag den gleichen Look tragen. Eine andere Jacke, eine Bluse statt eines T-Shirts oder weiße Stoffschuhe statt Sneaker können deinen Lieblings – Basics einen ganz neuen Look geben. Probiere dich durch deinen Kleiderschrank und kombiniere Teile, die du bisher noch nicht zusammen getragen hast. Manche Kombi wird dich sicher überraschen!

disclaimer
über den artikel
Unterstützt durch Affiliate – Links. Für dich gibt es keine Unterschiede beim Einkauf, wir bekommen eine kleine Provision vom Shop, wenn du einer der Produkte über unsere Verlinkung kaufst und unterstützt damit weitere Artikel im Magazin!

 

DAS mableMAG IST DA, UM DICH ZU INSPIRIEREN

 

Wir arbeiten gern mit anderen Marken zusammen, weil wir Looks kreieren wollen, die nicht einseitig sind. Wenn ein Post gesponsert ist oder wir mit PR-Samples arbeiten, steht es immer dabei. Egal, ob Sponsoring oder nicht: wir zeigen im mableMAG nur  Teile, die wir selbst ausgewählt haben und sagen in Reviews immer unsere eigene Meinung. Wir fügen keine vorgeschriebenen Pressetexte ein, zitieren aber gern die Marken und Designer, wenn die Botschaft für die vorgestellten Teile wichtig ist.
hallo!
Ich bin Katja,

Designerin und Stylistin bei mable. Ich liebe es, ausgefallene Teile mit tollen Basics zu kombinieren und damit einen ganz eigenen Look zu schaffen.

In meiner Freizeit lese ich wahnsinnig gerne, backe und koche viel und suche online nach den neuesten Schuhtrends!

hallo!
Ich bin Ronja,

Praktikantin bei mable. Am liebsten trage ich klassische, elegante Styles zusammen mit aktuellen Trends, die mir gefallen.

Zu meinen größten Hobbies zählt Lesen, Musik auf meinem alten Plattenspieler hören und natürlich Shoppen. Außerdem probiere ich mich gerne durch neues Make-up und Beauty Produkte.

Noch keine Kommentare
Hinterlasse uns einen Kommentar!

Ich stimme zu