styleCHECK: Bestickte Bluse

style CHECK bestickte Bluse

Im Nebel kann man die Spitzen der Hochhäuser New York Citys nicht mehr sehen, die Temperatur fällt endlich unter 30°C - jetzt ist Zeit für ein leichtes Outfit im Lagenlook mit kleinem Glamourfaktor!

BLUSE SHOPPEN

LACE AND GLAM . . .

NYC OUTFIT #3

From Dusk Till Dawn – dieser Look ist ein echtes Chamäleon.

New Yorks wechselhaftes Wetter hat es mir nicht leicht gemacht, den richtigen Look zu finden. Eigentlich hätte man vor der Outfitwahl jedes Mal eine Runde um den Block gehen müssen, um Temperatur, Sonnenstrahlung und Luftfeuchtigkeit zu testen. Letztere war an diesem Tag extrem hoch. Zwar fielen die Temperaturen endlich unter 30°C, was aber nicht hieß, dass es kalt war. Hier musste also ein wandelbares Outfit her, das luftig und bequem ist.

Wie ich schon beim letzten Look erwähnt habe, ist die Temperatur in den U-Bahnen wie der Slogan einer berühmten HBO-Serie: „Ice & Fire“. Die Stationen sind komplett überhitzt, die Bahn selbst extrem klimatisiert. Ohne Jacke aus dem Haus zu gehen, ist also ein absolutes No Go, wenn man nicht den halben Urlaub krank verbringen möchte.

Hier konnte ich auf einen sehr coolen Spitzen – Blouson zurückgreifen, der Tanja, Alisa und mir von MiaModa zur Verfügung gestellt wurde. Und es war die perfekte Wahl! Das Futter ist bordeaux – farben und wahnsinnig angenehm auf der Haut.Der Griff und das „Feeling“ eines Materials ist für mich als Designer fast noch wichtiger, als das Aussehen, daher habe ich mich gleich in das Gefühl verliebt.

Um die Farbe nochmal aufzugreifen, habe ich mich bei meiner Lippenstiftfarbe für den gleichen Ton entschieden. Ich liebe matte Farben auf den Lippen – nicht nur, weil es den Look sehr modern macht, sondern, weil er nicht so schnell abfärbt und somit klasse alltagstauglich ist.

FACEBOOK_ICONTWITTER_ICON PINTEREST_ICON GPLUS_ICON TUMBLR_ICON

background image

Unusual weather for New York City. Today it was 68 and foggy. No, wait a minute, that's me. I'm sorry, that's me. about the weather

David Letterman

Alle NYC - Looks anschauen

Dazu trage ich wieder das einzige flache Paar Schuhe, welches ich mit nach New York gebracht habe. Weiße Sneaker sind einfach super kombinierbar und bequem, was bei langen Laufwegen – in dieser Stadt unvermeidlich, wenn man nicht unmengen Geld in Cabs investieren will – extrem wichtig ist.

Ebenso wichtig ist eine gut sitzende Jeans. Eine, die nicht zwickt und zwackt. Eine, die nicht rutscht. Eine, die auch das Sitzen auf der berühmten Bethesda Terrace im Herzen des Central Parks mitmacht. Und auch die habe ich bei MiaModa gefunden! Die lässige graue Waschung ist ein toller Kontrast zu unserer Glamour – Bluse, die ich hier sexy mit Wonderbra darunter gestylt habe.

Abends habe ich die Sneaker einfach gegen Pumps getauscht – fertig ist der Party – Look! Wie Schuhe ein Outfit verändern könnt, siehst du auch bei meinem letzten NYC – Post mit flauschigen Sandalen.

Tanja und ich nach unserer Foto-Session an der Bethesda – Fountain, die schon Kulisse für viele Produktionen wie „One Fine Day„, „The Avengers“ und „Doctor Who“ war.

Good to know: Die Engelsstatue in der Mitte des Brunnens wurde von der Künstlerin Emma Stebbins entworfen. Sie war die erste weibliche Künstlerin, die einen öffentlichen Auftrag der Stadt New York erhielt. Damit machte sie einen entscheidenden Schritt für die Anerkennung der Werke weiblicher Künstler.

Hoch hinaus: die Spitze des Wolkenkratzers ist bei diesem Wetter verschwunden!

SHOP

OUTFIT

HALLO!

Ich bin Katja, Designerin und Stylistin bei mable. Ich liebe es, ausgefallene Teile mit tollen Basics zu kombinieren und damit einen ganz eigenen Look zu schaffen.

In meiner Freizeit lese ich wahnsinnig gerne, backe und koche viel und suche online nach den neuesten Schuhtrends!